Neolamprologus marunguensis

Moderator: Matthias

KaiDortmund
Beiträge: 6
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 16:22
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Neolamprologus marunguensis

Beitragvon KaiDortmund » So 11. Sep 2016, 19:02

Dieser Cichlide lebt im Süden des Tanganjikasee zwischen "Zaire und Sambia".Dort lebt er in tiefen von 10-45 Metern in der Felsenzone,bevorzugt Paarweise manchmal aber auch in kleinen Gruppen (ein Männchen mit mehreren Weibchen).
Es sind typische Höhlenbrüter die engen Kontakt zu den Felsen haben.Fühlen sie sich gestört suchen sie direkt Schutz in Spalten oder Höhlen.
Geleicht wird in einer Höhle und die Eier werden meist an die Höhlendecke geheftet.Sobald die Larven frei schwimmen wird die Höhle von beiden Elterntieren energisch bewacht.Auch Artengleiche Tiere werden nicht mehr geduldet.
Ausgewachsen haben die Tiere eine Größe um die 10 cm und gellten als Allesfresser.
In einem Aquarium ab 100 cm Kantenlänge kann man problemlos ein Pärchen halten.
Die Beckeneinrichtung sollte viele Steinaufbauten vorweisen um den Tieren Höhlen und Spalten zu bieten da das im See ihren natürlicher Lebensraum entspricht.
Dateianhänge
FB_IMG_1473613002702.jpg
FB_IMG_1473613002702.jpg (33.13 KiB) 167 mal betrachtet
FB_IMG_1473612988728.jpg
FB_IMG_1473612988728.jpg (51.04 KiB) 167 mal betrachtet
FB_IMG_1473612986782.jpg
FB_IMG_1473612986782.jpg (43.38 KiB) 167 mal betrachtet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast