Neolamprologus sexfasciatus "gold"

Moderator: Matthias

KaiDortmund
Beiträge: 6
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 16:22
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Neolamprologus sexfasciatus "gold"

Beitragvon KaiDortmund » Di 13. Sep 2016, 10:56

14067629_1039997986095972_6499953582798448651_n.jpg
14067629_1039997986095972_6499953582798448651_n.jpg (112.21 KiB) 176 mal betrachtet
12573823_904210869674685_47276844645412008_n.jpg
12573823_904210869674685_47276844645412008_n.jpg (39.13 KiB) 176 mal betrachtet
1918894_889707631125009_8270089049403578315_n.jpg
1918894_889707631125009_8270089049403578315_n.jpg (48.63 KiB) 176 mal betrachtet
Dieser Cichlide bevorzugt die untere Wasserregion und ist in der gesamten Südhälfte des Tanganjikasee`s zu finden.Dort hält er sich überwiegend über Geröll und Felsen auf.
Er erreicht eine Größe von um die 15 cm,Weibchen bleiben etwas kleiner.Geleicht wird gerne unter großen Felsvorsprüngen wo das Weibchen eine Sandgrube anlegt.
innerartlich sind die Tiere recht ruppig und es kommt oft zu ernsthaften Rauferein.Hat sich ein Paar gefunden bleiben sie länger als nur ein Brutzyklos zusammen.
Erst ab einer Bäckenlänge von 150 cm und min. 375l empfielt sich ein Pärchen zu halten.Auch ist darauf zu achten das Steinaufbauten mit Höhlen und Spalten im Aquarium vorhanden sind.
Zur Ernährung,Carnivore.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast