ECM 42 Einstellungen

Moderator: Matthias

Aquatic
Beiträge: 1
Registriert: Mo 10. Jul 2017, 19:14

ECM 42 Einstellungen

Beitragvon Aquatic » Di 18. Jul 2017, 20:13

Hallo,
ich betreibe ein Riffaquarium in den Maßen 200x70x70. Es ist eine durchgehende Rückwand, ähnlich wie bei Riffkeramik verbaut. Im mittleren Bereich, von links nach rechts, verläuft ein Aufbau aus Riffgestein.
Nun sind 2 Hydro Wizard ECM 42 und die USB Steuerung in Betrieb.
Leider bekomme ich es nicht in den Griff eine zufriedenstellende Strömung /Welle zu simulieren.
Wo sollte ich am besten die beiden Pumpen platzieren, oben, unten, gegenüber...?
Wie sollte ich mit der Einstellung anfangen? Habe bisher erst eine Pumpe versucht einzustellen und wollte dann die zweite dazu nehmen, sobald ich die richtige Einstellung der ersten gefunden habe. Gibt es Erfahrungswerte für ein 2m Becken?
Zudem verwirren mich auch die ganzen Parameter, die leider nicht sehr gut in der Anleitung beschrieben sind. Welcher Parameter bewirkt was und was veränere ich wenn ich was mache?
Momentan für mich ein Buch mit sieben Siegeln :?:

Ich würde mich sehr über Hilfe freuen.

Gruß Ray

Jacundeus
Beiträge: 6
Registriert: Fr 2. Sep 2016, 17:24

Re: ECM 42 Einstellungen

Beitragvon Jacundeus » Sa 22. Jul 2017, 13:39

Hallo Ray,

die Einstellungen der Hydro Wizards sind sicher sehr komplex, aber die sieben Siegel sollten wir geöffnet bekommen.

Zunächst sollten wir die optimale Position klären. Je länger der Hydro Wizard ungestört strömen kann, um so mehr Energie kann er auf das Beckenvolumen übertragen. Bei deinem Becken wäre es daher schön, wenn die beiden Pumpen sich an den Seitenscheiben jeweils gegenüber stehen könnten und dann aufeinander zu an der Frontscheibe entlang strömen könnten. Die Wassertiefe sollte bei etwa einem Drittel de Beckens liegen.

Um die Strömung für das Becken einzustellen (gern auch einfach mit dem Drehknopf) ist es dann sinnvoll nur eine Pumpe jeweils laufen zu lassen und die Stärke einzustellen, die ein "schönes" Strömungsbild ergibt.

Bei der Welle gibt es 7 verschiedene Parameter, von denen du nur 6 benötigst. A, B, Zeit A, Zeit B, Zeit AB und Zeit BA.

A => stärkste Strömung während der Welle
B => schwächste Strömung während der Welle
Zeit A => Zeit in Sekunden, für die die stärkste Strömung strömt
Zeit B => Zeit in Sekunden, für die die schwächste Strömung strömt
Zeit AB => Zeit in Sekunden, für die Abbremsung von der stärksten bis zur schwächsten Strömung
Zeit BA => Zeit in Sekunden, für die Beschleunigungvon der schwächsten bis zur stärksten Strömung

Die Phase sollte auf 0 stehen und wird nur bei extrem großen Aquarien mit vielen Hydro Wizards benötigt.

Eine mögliche Einstellung für dein Becken findest du bei uns auf der Seite under Support. Dort haben wir verschiedene Presets zum Download bereitgestellt, die zum Beispiel Ebbe und Flut simulieren und dabei dann auch Wellen generieren.

http://www.panta-rhei-aquatics.com/support/

Ich hoffe, damit kommst du etwas weiter.

Gruß
Matthias


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast